Wiener Kammerchor

Erwartung

Advent ist die Zeit der Erwartung. Warten können fällt uns heute zunehmend schwer. Gerade deshalb ist die Qualität dieser Erwartungszeit eine Besondere, verbunden mit dem Wunsch nach einer ruhigen und besinnlichen Stunde, um sich auf das Wesentliche, das Eigentliche von Weihnachten einzulassen. Der Wiener Kammerchor präsentiert musikalische Gedanken und Zeitöne zu dieser besonderen Zeit und nimmt sein Publikum mit auf eine vorweihnachtliche Reise voller Erwartung.

Johann Hermann Schein (1586-1630): Ich bin die Wurzel des Geschlechtes David

Johannes Brahms (1833-1897): O Heiland, reiß die Himmel auf

James MacMillan (*1959): O Radiant Dawn

Trad. Ludwig Böhme/Arr.: Maria durch ein Dornwald ging

Robert L. Pearsall (1795-1856): In dulci Jubilo

Trad. Herwig Reiter/Arr.: Kommt`s her, ihr Hirten all zusamm`

Trad. Theresa Hemedinger/Arr.: Es blühn drei Rosen

Max Reger (1873-1916): Es kommt ein Schiff geladen

Ola Gjeilo (*1978): O Come, o come, Emanuel

Ola Gjeilo (*1978): O Magnum Mysterium              

Einojuhani Rautavaara (1928-2016): Christmas Carol